Website-Box CMS Login
nms_HP_header
DSC_6358

Dir. Günter Borovcnik   

 

are-guenter.borovcnik-xya34[at]ddks-nms-poels.at

are-nms.poels-xya34[at]ddks-nms-poels.at

03579 8235

0664 88196580

 

 

Leitbild der NMS Pöls


  • Wir, die Kollegenschaft der NMS Pöls sind bemüht, die Ausbildung und Betreuung der uns anvertrauten jungen Menschen so zu gestalten, dass eine Anpassung an regionale Bedürfnisse‑ speziell an unsere Industrieregion inklusive der berufsbildenden höheren Schulen wie HTL HAK, HBLA u.a. gewährleistet ist.
  • Wir forcieren mit unserem praxisbezogenen Unterricht die Möglichkeit für unsere Schüler/innen leichter in das Berufsleben einzusteigen, wie auch wollen wir ihnen dadurch ein Sprungbrett für die leichtere Teilnahme an den in den letzten Jahren aufgeflammten Wettbewerb der weiterführenden Schulen bieten.
  • Neben der Vermittlung des "normalen" Unterrichtsstoffes ist es uns ein Anliegen, den Schülern/innen ein projektorientiertes und fächerübergreifendes Arbeiten und Lernen zu vermitteln, um den Anforderungen des Lebens gerecht zu werden.
  • Durch den weltweiten Aufschwung der Informations‑ u. Kommunikationstechnologien ist es notwendig, die Schüler/innen behutsam an die Kenntnisse und Möglichkeiten dieser Technologien heranzuführen.
  • Wir sehen es als eine Selbstverständlichkeit an, Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Verantwortungsbereitschaft zu forcieren.
  • Durch notwendige Kontakte wollen wir auch regelmäßiges Feedback von Seiten der Eltern und ehemaligen Schülern/innen erhalten, um unsere Arbeit mit den an der Schule Lernenden zu verbessern.
  • Neben dem technischen Schwerpunkt sollen die Schüler aber auch die Möglichkeit bekommen, sich in Bereichen wie Sport, Kunst und Kultur denjenigen Kontakt zu erwerben der die Basis für den nachfolgenden Schul- oder Berufsweg darstellt.
  • Unser Lehrerkollegium, das ausgezeichnet ist durch große Fachkompetenz, Kreativität, Engagement, Teamgeist und vor allem familiäre Hinwendung zu den uns anvertrauten Kindern, sieht sich in der Rolle des Vermittlers zwischen Faktenwissen und Wissensmanagement

 

<c> nms pöls 2016